Navigation

Ritterschild & Schwert

Fühl dich wie im Mittelalter!

bl-bastelvorlage-detail-Ritter.jpg

Ritter konnten sich in festlichen Turnieren Ruhm und Preise verdienen, indem sie im Schwertkampf oder auf Pferden mit Lanzen gegeneinander antraten. Wenn die Ritter ihre volle Rüstung trugen, war es fast unmöglich sie zu unterscheiden. Sie malten sich deshalb ein Wappen auf ihren Helm und ihr Schild.

Du brauchst:

  • Grosser Bastelkarton
  • Dickes Zeichenpapier
  • Deckende Farbe
  • Pinsel
  • Schere
  • Cutter
  • Weissleim (Universalklebstoff)
  • Alufolie
  • Wassermalfarben oder Farbstifte

Schritt 1

Schneide aus dem Karton die Umrisse eines Ritterschildes aus. Dieselbe Form zeichnest du nochmals etwas kleiner auf das Papier. Auf dem Papier kannst du dein Wappen mit Wassermalfarben oder Farbstiften aufmalen und schneidest es dann aus.

Schritt 2

Jetzt musst du den Schild etwas in Form biegen. Zur Probe kannst du schon einmal deinen Arm durch die Halterungen stecken. Dann bemalst du die Ränder der Vorderseite und klebst vorsichtig dein Wappen auf.

Schritt 3

Jetzt musst du den Schild etwas in Form biegen. Zur Probe kannst du schon einmal deinen Arm durch die Halterungen stecken. Dann bemalst du die Ränder der Vorderseite und klebst vorsichtig dein Wappen auf.

Schritt 4

Das passende Schwert schneidest du auch aus Karton aus und bemalst den unteren Teil. Damit es möglichst echt aussieht, klebst du auf die „Klinge“ einen Streifen Alufolie. 

Bastelanleitung zum Ausdrucken!

Mehr machen