Navigation

Lilibiggs-Masken

Lilitastisch! Rüste dich für die nächste Fasnacht und gestalte deine eigenen Lilibiggs-Masken.

bl-bastelvorlage-detail-Masken.jpg

Du brauchst:

  • Ballon
  • Zeitung
  • Kleister
  • Klebestreifen
  • Schere/Nagelschere
  • Farben
  • Seidenpapier
  • Klebestift
  • Gummiband
  • Bleistift

Schritt 1

Blase einen Ballon in der Grösse deines Kopfes auf und bedecke ihn mit 3 Lagen Zeitungspapier und Kleister. Sobald getrocknet, kannst du aus Zeitungspapier noch geformte Ohren und eine Nase ankleben. Überdecke alles mit einer weiteren Lage Papier und Kleister.

Schritt 2

Die getrocknete Maske kannst du nun mit einer Schere in Form bringen. Damit du die Maske aufsetzen kannst, brauchst du zwei Löcher zum Durchsehen. Am einfachsten schneidest du die Augenlöcher mit einer Nagelschere aus.

Schritt 3

Als nächsten Schritt bemalst du deine Maske bunt wie Nina oder Hugo. Für die Lilibiggs-Frisuren klebst du Streifen aus Seidenpapier auf die Maske. Am besten sieht es aus, wenn du mehrere Lagen übereinander klebst.

Schritt 4

Damit du die Masken tragen kannst, braucht es ein Gummiband. Mit einem spitzen Bleistift stichst du zwei Löcher in die Seiten der Maske. Ziehe das Gummiband durch und verknote es. Das Band sollte bequem um deinen Kopf passen und nicht zu eng sitzen. 

Bastelanleitung zum Ausdrucken!

Mehr machen