Navigation

Bono, der Frühlingsfuchs

Süß, schlau und schnell gemacht: Bono!

Fru╠-ecirc-hlingsfuchs-1_2160x1215.jpg

Du brauchst:

  • 1 Kassenzettel-Quadrat

Wenn du magst: Male das Papier vorher fuchsfarben an.

Schritt 1:

Fru╠-ecirc-hlingsfuchs-2_2160x1215.jpg

Falte das Papier diagonal von einer Kante zur anderen, so dass
ein Dreieck entsteht. Falte das Dreieck nun nochmal in der Mitte
und öffne es wieder.

Schritt 2:

Fru╠-ecirc-hlingsfuchs-3_2160x1215.jpg

Das Dreieck liegt nun mit der geschlossenen Seite zu Dir. Falte die beiden Ecken nun so zur Mitte des Dreiecks, dass ein Quadrat entsteht.
Falte die linke Ecke des Quadrates nach hinten um, so dass wieder ein Dreieck entsteht.

Schritt 3:

Fru╠-ecirc-hlingsfuchs-5_2160x1215.jpg

Falte nun die rechten, drei über einander liegenden Papierkanten
ca. 5mm breit nach links um. Die obere der drei Papierlagen
faltest du nun wieder nach rechts zurück.

Schritt 4:

Fru╠-ecirc-hlingsfuchs-4_2160x1215.jpg

Knicke nun die mittlere der drei nach oben zeigenden Spitzen
nach unten. So entsteht der Fuchskopf. Zuletzt musst du nur noch
die linke Ecke des Fuchses nach rechts falten. Das ist der Fuchsschwanz.
Fertig!

Bastelanleitung zum Ausdrucken!

Mehr machen