Navigation

Eierkerzen

In Sekundenschnelle von der Schale zur Kerze!

Eierlicht-1_2160x1215.jpg

Du brauchst:

  • 2x Eier
  • Kerzenwachs
  • Docht
  • Zahnstocher

Schritt 1:

Eierlicht-2_2160x1215.jpg

Los geht’s: Stich oben ein Loch ins Ei und blase es aus (nutze das Ei-Innere zum Beispiel für Rührei oder Omelette!). Dann vergrösserst
du die Öffnung. Wickle nun den Docht um den Zahnstocher und lege den Zahnstocher quer über die Ei-Öffnung. Der Docht sollte bis zum Ei-Boden reichen..

Schritt 2:

Eierlicht-3_2160x1215.jpg

Gib das Kerzenwachsgranulat in eine kleine Schüssel, und erhitze es so lange vorsichtig im Wasserbad, bis das Granulat zu flüssigem Wachs geschmolzen ist.

Schritt 3:

Eierlicht-4_2160x1215.jpg

Fülle das flüssige Kerzenwachs rasch in das Ei, und lasse es trocknen.

Schritt 4:

Eierlicht-5_2160x1215.jpg

Entferne den Zahnstocher, und kürze den Docht. Licht aus, Kerze an: Fertig!

Bastelanleitung zum Ausdrucken!

Mehr machen