Navigation

Christbaumkugeln

Bastle deinen ganz persönlichen Weihnachtsschmuck

bl-bastelvorlage-detail-Christbaumkugeln.jpg

Weihnachtsschmuck muss nicht immer neu gekauft werden. Du kannst mit wenig Mitteln alte Christbaumkugeln verzieren oder aus Styropor- oder Plastikkugeln deine ganz eigenen Kreationen basteln. Denn mit der selbst gemachten Christbaum-Dekoration macht das Geschenkeauspacken noch mehr Spass.

Du brauchst:

  • Christbaumkugeln, stabile Styroporkugeln, durchsichtige Plastikkugeln zum Önen (in diversen Grössen)
  • Glitterleimstifte, diverse Farben
  • Sterne in diversen Grössen
  • Perlen, Steine, Glasplättli und Leim
  • Glitterschlangen, Deko-Schnur
  • kleine Spielzeugfiguren und Dekomaterial 

Schritt 1:

Alte Christbaumkugeln können mit Glitterleimstiften ganz einfach aufgepeppt werden und strahlen mit deiner Verzierung in einem ganz neuen Licht.

Schritt 2:

Besonders gut zur Weihnachtsstimmung passen Perlen, Steine und Glasplättli. Und mit etwas Leim und Fantasie wirkt die Silberkugel aus dem
letzten Jahr schon ganz anders.

Schritt 3:

Leere Plastikkugeln lassen deiner Kreativität besonders viel Spielraum. Fülle sie zum Beispiel mit Glitterschlangen und klebe funkelnde Weihnachtssterne drauf.

Schritt 4:

Mit Dekoschnur kannst du auch Spielzeug-Figuren und vieles mehr in die
Christbaumkugeln einbauen. Mit ein paar Sternen verziert werden diese zu sehr dekorativem Christbaumschmuck.

Bastelanleitung zum Ausdrucken!

Mehr machen