Mailänderli glasieren und verzieren

Ergibt 3 Glasuren

Anleitung per Video:

Zutaten:

  • 4–5 TL Zitronensaft
  • 4 kleine Becherli Puderzucker, ca. 65 g
  • verschiedene Lebensmittelfarben in Gelform, z. B. blau oder rot
  • Nonpareilles und Zuckerstreusel nach Belieben

 

Zitronensaft in ein Schüsselchen geben. Puderzucker portionenweise dazugeben und gut rühren, bis eine dickflüssige, weisse Grundglasur entstanden ist. Je nach Festigkeit der Masse wenige Tropfen Zitronensaft ergänzen.

Grundglasur dritteln. Zwei der drei Glasuren mit jeweils 2–3 Tropfen einer Lebensmittelfarbe gut verrühren.

Die ausgekühlten Guetsli mithilfe eines Pinsels oder eines kleinen Löffels glasieren. Nonpareilles und Zuckerstreusel auf die feuchte Glasur streuen, trocknen lassen.

 

Tipp:

Bereite die Glasuren vor. Dann deckst du sie bis zur Verwendung mit Klarsichtfolie zu. 

Ist die Glasur etwas eingetrocknet, kannst du ihr einige Tropfen
Zitronensaft beigeben und sie wieder glatt rühren. 

Punkte und Striche kannst du mit dem hinteren Teil eines Holzspiesschens auf die Guetsli malen.

 

Downloads:

Rezept
herunterladen

Das hat andere Kinder auch interessiert

Klick dich durch die Galerie

In meiner Familie…

Brauchst du Hilfe?

Brauchst du Hilfe?