Bunte Pasta

Hauptgericht für 4 Personen

Die Sojasauce: Sojasauce wird aus Wasser, Sojabohnen, Getreide und Salz hergestellt. Vor 300 Jahren brachten holländische Seefahrer die Würze von ihren Entdeckungsreisen aus China und Japan nach Europa mit.

 

Zutaten:

  • 3 l Wasser
  • 1 EL Salz
  • 400 g Teigwaren z. B. Müscheli,
  • Spiralen
  • oder Penne
  • 250 g Cherrytomaten
  • 100 g Rohschinken
  • 1/2 Bund glattblättrige Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 50 g geriebener Parmesan

 

Wasser in einer grossen Pfanne aufkochen. Salzen. Teigwaren dazugeben. Teigwaren 8-10 Minuten «al dente» kochen, das heisst, sie sollen weich sein, aber´noch etwas Biss haben. Teigwaren in ein Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

Tomaten waschen und halbieren. Rohschinken von Hand in grobe Stücke zupfen.
Petersilie hacken. Öl in eine hohe Pfanne geben. Knoblauch schälen und zum Öl
pressen. Erhitzen und 2 Minuten dünsten. Teigwaren und Tomaten dazugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Rohschinken und Petersilie hinzufügen. Mit Sojasauce und Pfeffer würzen. Parmesan dazuservieren.

 

Zubereitung:

ca. 30 Minuten

Tipp:

Die Kochzeit der jeweiligen Teigwaren ist auf der Packung ersichtlich.

Für die Grossen: Kinder sind Meister der Dekoration. Schöner werden Gerichte mit Kräutern oder Blüten. Auf den Teller gehören aber nur essbare Pflanzen: Gänseblümchen, Borretsch, Veilchen, Ringelblumen, Schnittlauch- und Dillblüten, Lavendel und Kapuzinerkresse.

Downloads:

Rezept
herunterladen

Das hat andere Kinder auch interessiert

Klick dich durch die Galerie

In meiner Familie…

Brauchst du Hilfe?

Brauchst du Hilfe?