Weltmeister der Meere

Die Weltmeister der Meere und ihre Disziplinen.

Der schnellste Fisch der Welt ist der schwarze Marlin. Er schafft 100 Meter in weniger als drei Sekunden. Zum Vergleich: Der schnellste Mensch schwimmt 100 Meter in knapp 45 Sekunden.

Die schnellsten Schwimmer...

...unter den Walen: Unter den Walen ist der Schwertwal der schnellste. Er kann eine Spitzengeschwindigkeit von 55 Kilometern pro Stunde erreichen.

...unter den Hochseefischen: Die stromlinienförmig gebauten Jäger der Hochsee. Thunfische, Marlin und Segelfisch sind die schnellsten Schwimmer. 

...unter den Vögeln: Pinguine sind mit 40 Kilometern pro Stunde die schnellsten Schwimmer unter den Vögeln. Die flugunfähigen Meeresbewohner rudern mit den Armen, wobei sie ihre Füsse nur als Steuer benützen.

Der beste Taucher

Der Pottwal ist einsame Spitze im Tauchen. Er kann weit über 1000 Meter tief tauchen und bis 90 Minuten unter Wasser bleiben. Man hat aber auch schon Pottwale gefangen, in deren Magen Haifische waren, die hauptsächlich in einer Tiefe von etwa 3000 Metern zu finden sind.

 

Das hat andere Kinder auch interessiert

Klick dich durch die Galerie

Wie sieht dein Schulweg aus?

Brauchst du Hilfe?

Brauchst du Hilfe?