Organisiere eine Kissenschlacht

Für Kissenschlachten braucht es eigentlich keine Anleitung.
Aber ein paar Regeln.

Ort: 

  • Kämpf nur dort, wo du nichts kaputt machst. 
  • Eine ausgelassene Kissenschlacht braucht Platz. 
  • Zerbrechliche Dinge wie Lampen oder Vasen musst du zuerst in Sicherheit bringen. 
  • Am besten gehst du mit deinen Kissen nach draussen. 


Spielregeln:

  • Verboten sind Schubsen, Stossen und Auf-den-Kopf-Schlagen. 
  • Mit dem Kissen immer nur auf den Körper zielen. 
  • Wenn jemand «aufhören!» schreit, sofort Kampf einstellen. 


Kissenschlacht-Turnier:
Für ein Turnier braucht es mindestens vier Spieler. Die Gegner stehen sich auf einem Bein gegenüber. Auf «Los!» hüpft ihr aufeinander zu und versucht, euer Gegenüber aus dem Gleichgewicht zu bringen, indem ihr mit dem Kissen auf den Körper schlägt.
In der nächsten Runde treten die beiden Gewinner gegeneinander an.

 

Das hat andere Kinder auch interessiert

Klick dich durch die Galerie

Spielzeug rückwärts: was tönt am lustigsten?

Brauchst du Hilfe?

Brauchst du Hilfe?